Daumesdick

Nach dem Märchen der Brüder Grimm

… Man glaubt es kaum: Der Einfallsreichtum auf der Bühne kennt keine Grenzen. Die Kinder staunen. Die Erwachsenen ebenso. Wahrlich: ein Theatervergnügen sowohl für Kleine als auch Große.
Thüringische Landeszeitung 12.03.2014

Daumesdick, der kleine Held aus dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm geht wagemutig auf Reisen. Draußen in der großen Welt begegnen ihm nicht nur freundliche Wesen. Er landet in den Fängen von Gaunern, im Magen einer Kuh und im Rachen eines Wolfes, doch er läßt sich nicht unterkriegen. Seine Winzigkeit ist seine Stärke und so kommt er nach einer abenteuerlichen Reise unbeschadet nach Hause zurück. Ein Theatervergnügen sowohl für Kleine als auch Große..

Die Darsteller

Rund um das Stück

Es gibt viele Märchen von großen Helden. Wir machten uns auf die Suche nach einem kleinen Helden, der auf Augenhöhe mit den Kindern steht. Ein weniger bekanntes Märchen aus der Grimmschen Sammlung. Doch wie zeigt man eine daumengroße Figur auf der Bühne? Wir vergrößern ihn auf sichtbare Dimensionen und setzen ihn in eine Welt voller riesiger Figuren und Gegenstände.

Videovorschau

Veranstalterinformationen

  • Open Air möglich?
  • Bühnenhöhe 250cm
  • Bühnenbreite 300cm
  • Bühnentiefe 300cm
Für alle Stücke wird ein Haushaltsstromanschluss mit 220V benötigt

Nächste Vorstellungen

Zur Zeit keine Spieltermine

Mitwirkende